Unsere Tipps zum Ende der Eisheiligen

Wege zum blühenden und erntereichen Balkongarten

Auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse, möchten Sie sicher den ganzen Sommer über von herrlichem Blütenschmuck und üppigen Köstlichkeiten umgeben sein. Dafür steht Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Blumen, Beeren, Gemüsen und Gefässen sowie Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung, damit Sie so richtig in Farben und Formen schwelgen können.

Richtig gepflanzt ist halb gepflegt

Ein toller Sommer beginnt mit der fachmännischen Pflanzung. Für die Entwässerung sorgen die im Gefässboden angebrachten Löcher. Damit diese nicht von Erde verklebt werden, legen Sie eine Tonscherbe oder einen Stein darüber. In grösseren Gefässen empfehlen wir Ihnen ausserdem, eine Schicht Blähton (Lecca) oder Kies einzufüllen, damit das Wasser ungehindert abfliessen kann. Erde und Drainageschicht sollte sich dabei nicht durchmischen. Legen Sie einfach ein Stück Gartenvlies dazwischen. Darauf das Gefäss etwa zur Hälfte mit hochwertiger Gartenerde füllen und schon kann gepflanzt werden.

Übrigens, füllen Sie die Gefässe nie bis zum Rand mit Erde, achten Sie immer auf rund fünf Millimeter Giessrand. Nach dem Pflanzen sollten Sie kräftig angiessen und spätestens 4-6 Wochen später nachdüngen.

Die zweite Hälfte der Pflege

Durch regelmässiges Entfernen der verblühten Blumen verhindern Sie Samenbildung und fördern die Entwicklung neuer Blütenknospen. Gegossen wird nach Bedarf, am besten morgens oder abends. Falls Sie mittags giessen, auf keinen Fall über Blätter und Blüten, denn das kann durch die Brennglaswirkung der Wassertropfen zu Verbrennungen führen. Achten Sie regelmässig auf Schädlingsbefall, so können Sie rechtzeitig eingreifen und grössere Schäden vermeiden.

Zu guter Letzt

Für weitere, fachmännische Auskünfte stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf - 032 331 25 25

Ihr Team der Lehmann + Partner Gartenbau AG in Ipsach

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags